AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen von
TrimixDiver.de, Inhaber Sebastian Koukal
Hölderlinstrasse 7
D-72800 Eningen unter Achalm

Alle Waren und Dienstleistungen verkaufen wir zu den nachfolgend Bedingungen:

§1 Allgemeines – Geltungsbereich
Unsere Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit. Die AGB sind Grundlage für sämtliche Angebote, Verträge, Lieferungen und Leistungen, die zwischen TrimixDiver.de und deren Kunden getätigt werden.

§2 Angebot – Angebotsunterlagen
Die im Onlineshop von TrimixDiver.de vorhanden Produkte stellen kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Verträge kommen erst durch Bestellung und unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder, wenn eine solche nicht vorliegt, durch unsere Lieferung zustande.

§3 Preise – Zahlungsbedingungen – Versandkosten
Unsere Preise sind, soweit keine andere Vereinbarung getroffen wurde, wahlweise per Vorkasse, Paypal oder Nachnahme, zzgl. der anfallenden Versand- und Verpackungskosten, zur Zahlung fällig. Der Verkäufer behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Die aktuell gesetzliche Mehrwertsteuer ist in unseren Preisen enthalten. Die Höhe der Liefer- und Versandkosten richten sich nach den jeweiligen Produkten und werden im Angebot ausgewiesen. Die Höhe der Versandkosten können unserer Versandkostenpreisliste, welche online einsehbar ist, entnommen werden. Für Serviceleistungen werden allgemein 15,00 € pro Bearbeitungsfall fällig.

§4 Lieferzeit
Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die Abklärung aller technischen Fragen voraus. Die Lieferung erfolgt frühestens nach Geldeingang des Kunden und der Verfügbarkeit der Produkte. Der Verkäufer ist berechtigt dem Käufer in einem für diesen zumutbaren Umfang Teilleistungen zu erbringen. Zusätzliche Versandkosten entstehen dadurch nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Der Verkäufer ist bemüht, die Waren schnellstmöglich zu versenden. Konkrete Lieferzeiten können aber nicht garantiert werden, da es nicht allein vom Verkäufer abhängt, wie schnell die Ware beim Empfänger eingeht. In der Regel werden alle Artikel innerhalb von 3 – 10 Tagen nach Geldeingang an den Käufer zugestellt, Ausnahme sind sperrige Güter, wie z.B. Druckluftflaschen.

§5 Widerrufsrecht
Der Käufer, der Verbraucher ist, hat das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

TrimixDiver.de
Inhaber Sebastian Koukal,
Hölderlinstrasse 7
72800 Eningen

Tel.: 07121 / 20 88 078
Fax: 03212 / 14 45 605
ed.re1506306858vidxi1506306858mirt@1506306858liam1506306858

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden welches Sie hier Downloaden können, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Für Tauchkurse und Tauchreisen gelten die Zahlungs-, und Kursbedingungen, welche auf der Webseite einzusehen sind.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich.

§6 Gewährleistung und Garantie
Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Die Gewährleistungsansprüche des Käufers sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlägen der Nacherfüllung hat der Käufer nach seiner Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kauf oder Minderung des Kaufpreises. Den Zeitpunkt des Gewährleistungs-/ Garantie Beginns weißt der Käufer durch den Kaufbeleg (Rechnung) nach. Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Über den Warenwert hinausgehende Ansprüche durch Schäden, die mit oder durch von uns gelieferte Ware entstehen könnten, sind ausdrücklich ausgeschlossen. Im Gewährleistungs- oder Garantiefall hat sich der Käufer an unsere Kontaktadresse zu wenden.

§7 Gesamthaftung
Eine weitergehende Haftung auf Schadensersatz als in §6 vorgesehen, ist – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs – ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Schadensersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluss, wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder wegen anderer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden gemäß § 823 BGB. Soweit die Schadensersatzhaftung uns gegenüber ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§8 Eigentumsvorbehaltssicherung
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum

§9 Datenschutz
Sämtliche, im Rahmen des Vertragsverhältnis entstehenden Daten werden bei uns, TrimixDiver.de, unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet.

§10 Eventveranstaltung und Tauchausbildung
Für die Teilnahme an Events, Tauchkursen und Tauchausflügen oder Veranstaltungen welche von TrimixDiver.de organisiert, durchgeführt und geleitet werden gelten die folgenden Bedingungen:

1. Der Teilnehmer verpflichtet sich bei Tauchevents sich im Rahmen seiner Ausbildung zu bewegen und sich an diese Vorgaben zu halten.

2. Er kann auf Verlangen seine Qualifikation für die geplante Aktivität vorlegen. Diese Qualifikation muss bei jeder Veranstaltung mitgeführt werden. Sollte die Qualifikation nicht ausreichen, hat der Tauchlehrer bzw. dessen Assistent oder ein Mitarbeiter von TrimixDiver.de vor Ort das Recht das gebuchte Event umzuschreiben oder einzelne Personen davon auszuschließen.

3. Bei Tauchkursen muss auf Weisungen des durchführenden Tauchlehrers oder Assistenten geachtet werden.

4. TrimixDiver.de tritt als Veranstalter und Organisator von Events und Tauchausflügen auf. Brevetierte Taucher tauchen jedoch unter eigener Verantwortung im Rahmen ihrer Ausbildung. Bei einem Fehlverhalten des Kunden kann TrimixDiver.de kein Vorwurf gemacht und in Regress genommen werden.

5. Bei Fremdleistungen die im Rahmen der Veranstaltung lediglich vermittelt werden, regelt sich die etwaige Haftung nach den Bedingungen des vermittelten Unternehmens, welche wir auf Wunsch zur Verfügung stellen. Wir haften nur für die ordnungsgemäße Vermittlung dieser Leistung.

6. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass der Taucher im Besitz einer Tauchunfallversicherung sein muss, welche eine Druckkammerbehandlung (auch im Ausland) abdeckt und durch welche die anfallenden Kosten übernommen werden. Ohne selbige ist die Teilnahme nicht möglich, bzw. nur unter erhöhtem Risiko welches vom Taucher selbst getragen werden muss. Die Firma TrimixDiver.de und deren Mitarbeiter können hierfür nicht verantwortlich gemacht werden.

§11 Ergänzendes
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Der Gerichtsstand für alle aus diesem Vertrag entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist der Geschäftssitz von TrimixDiver.de.

Stand: Januar 2017

Print Friendly, PDF & Email