Zahlungs- und Kursbedingungen


Mit dem Einreichen des unterschriebenen Anmeldeformulars verpflichtet sich der Unterzeichner zur definitiven Teilnahme an seinem Tauchkurs. Er erklärt damit sein Einverständnis zu den Kursbedingungen und dem nachfolgend aufgeführten Zahlungsbedingungen.

1. Kursbedingungen
a) Der Kursleiter legt die Anfangs- und Endzeiten des Kurses nach logistischen Erwägungen fest.
b) Alle Kursteile werden laut IANTD oder ProTec Standards durchgeführt.
c) Der Kursleiter hat die Berechtigung, Personen, welche den geregelten Ablauf des Kurses stören oder andere Kursteilnehmer behindern, bzw. Personen welche nicht den Kursanforderungen genügen, aus dem Kurs auszuschließen.
d) Zusatzleistungen während des Kurses wie Fahrten, Übernachtungsgebühren, Leihequipment und Spesen für technische Kurse (siehe Punkt 3) oder ähnliches, sind keine Bestandteile des Kurspreises.
e) Für das pünktliche Erscheinen während des Kurses ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Zusatzlektionen, die aus Versäumnissen des Kursteilnehmers resultieren, sind separat kostenpflichtig.
f) Die Kursteilnehmer werden angehalten sorgfältig mit der Tauchausrüstung umzugehen und diese in einem tatenlosen Zustand zurückzugeben. Beschädigungen oder der Verlust der Tauchausrüstung werden dem Tauchschüler in Rechnung gestellt.
g) Sitz und Gerichtstand von TrimixDiver.de ist Reutlingen.

2. Zahlungsbedingungen
a) Mit der Anmeldung des Teilnehmers wird eine Anzahlung in Höhe von 50% des jeweiligen Kurses oder Event fällig, hierüber wird dem Teilnehmer eine Rechnung / Zahlungsaufforderung gestellt.
b) Die Abschlusszahlung ist bis zum Kursbeginn / Eventbeginn zu bezahlen, spätestens in Bar am ersten Kurstag.
c) Stornierungen sind ausschließlich aus gesundheitlichen-, beruflichen- und zwingenden privaten Gründen möglich. Stornierungen haben grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Der Schüler hat anfallende Stornogebühren vollständig zu tragen und zu begleichen.
d) Die Stornogebühren staffeln sich folgendermaßen: Bis 6 Wochen vor Kursbeginn 10% des Kurspreises, bis 4 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 25% und bis 2 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50% des Kurspreises. Anfallende Übernachtungskosten sind separat zu begleichen.

3. Zusatzleistungen für advanced und technische Tauchkurse
a) Für advanced und technische Tauchkurse sind die Spesen des Tauchlehrers und ggf. seines Assistenten zu tragen. Die Spesen werden durch Pauschalen für jeden Tauchschüler und Tauchkurs bestimmt und können in der Preisliste / Spesenübersicht eingesehen werden.
b) Wird für das Belegen eines Tauchkurses im advanced oder technischen Bereich Leihequipment benötigt, so wird die Benützung des Equipments dem Tauchschüler in Rechnung gestellt.
c) Tauchgase, welche der Tauchschüler über die Tauchschule bezieht sind nicht Bestandteil des Kurspreises. Die Abrechnung der Gase erfolgt separat.
d) Der Kurspreis basisiert auf der Mindestanzahl an Tauchgängen für das jeweilige Kurslevel. Werden weitere Trainingseinheiten benötigt, so werden diese gesondert in Rechnung gestellt. Die Preise hierfür können der Preisliste entnommen werden.
e) Der Kursteilnehmer bekommt nach Beendigung seines Kurses ein Auflistung der Zusatzkosten (Spesen, Equipment,…) des Tauchkurses. Diese sind vor der Brevetierung zu begleichen, hierüber wird dem Tauchschüler eine separate Rechnung gestellt. Die Auflistung erfolgt nur dann, wenn diese Kosten entstanden sind und nicht über die Pauschalen abgedeckt sind.

Print Friendly, PDF & Email